Gerade neu erschienen ist von Lars Hattwig das E-book “Wohlstand durch Aktien”. Ein gelungenes Einsteigerwerk, für Menschen, die sich auf den Aktienmarkt trauen wollen. Und damit es nicht gleich ganz so aufregend wird, geht Lars in seinem Buch sehr ausgiebig auf die sogenannten ETFs sein. Diese habe ich hier noch gar nicht vorgestellt, es handelt sich um die sogenannten Exchange Traded Funds. Was das nun wieder ist? Ganz einfach.
In einem ETF werden verschiedene Gruppen von Aktien gebündelt. Du kannst einen ETF auf den DAX kaufen, oder auf den Dow Jones. Oder auf die großen Weltaktien. Heißt, ähnlich wie in einem Fond, sind in einem ETF mehrere Aktien gebündelt. Wenn mal ein Unternehmen eine Krise hat, betrifft das den entsprechenden ETF längst nicht so extrem, wie wenn Du die einzelne Aktie von einem Unternehmen hast. Umgekehrt ist es allerdings auch so – echte Höhenflüge kann man eher mit Einzelaktien erleben.

Aber ich schweife ab, ich will Dir das Buch von Lars vorstellen. Er erklärt ausführlich die Unterschiede zwischen ETFs und Aktien und nennt aus den vielen, vielen ETFs auch seine bevorzugten ETFs für einen soliden, langsamen Vermögensaufbau. Außerdem gibt es im ersten Teil viele Tipps, wie Du überhaupt in die Lage kommst, genügend Geld zur Vermögensvorsorge zur Seite zu legen und warum Du dieses tun solltest. An diesem Donnerstag und Freitag wird es das Buch übrigens für Dich besonders günstig bei Amazon geben. Nach diesem Einstiegsangebot wird es wieder teurer sein, aber wer sich umfassend schlau machen will, für den ist das Buch allemal richtig.

 

Newsletter

JETZT DIE NEUSTEN ARTIKEL LESEN:

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Allgemein
Monika Mann

Frugalismus – ein neues Buch von Maximilian Alexander Koch

Eine Buchbesprechung von Monika Es hat eine Weile gedauert, bis ich das Buch zu Ende gelesen hatte. Denn das Buch “Frugalismus” von Maximilian Koch ist wirklich sehr umfangreich. Auf knapp 400 Seiten beschreibt er sehr viele Aspekte des Frugalismus. Es um Sparen, sehr viele unterschiedliche

Mehr Lesen »
Altersvorsorge
Gisela Enders - Coach

Wie werde ich Millionärin?

Am 2. Dezember startet unser neuer Online-Kurs für Mädchen und junge Frauen “Wie werde ich Millionärin?”. In gut vier Wochen und mit drei Lektionen wird Geldbildung ganz praktisch vermittelt. Es wird gerechnet, wie lang und mit welcher Rendite Geld investiert sein muss, um tatsächlich Millionärin

Mehr Lesen »
Geldmuster
Gisela Enders - Coach

Slow business – wie geht das für mich?

Heute schreibe ich mal wieder etwas persönlicher: Corona hat mich verstärkt in die Online-Welt gespült. Und ich habe viele tolle Dinge entdeckt. Viel gelernt, viel ausprobiert. Beides ist immer noch voll im Gange. Und ich entdecke Widerstände beim lernen und noch mehr beim umsetzen! Widerstand

Mehr Lesen »
Allgemein
Gisela Enders - Coach

Die Angst vor dem Verlust

Obwohl man mit Investments große Gewinne einfahren kann, ist die Angst vor Verlusten bei vielen Menschen viel größer. Wenn Du zu diesen Menschen gehörst, dann ist dieser Artikel genau richtig für Dich. Einen weiteren Artikel werde ich auch noch mal für Menschen schreiben, die dazu

Mehr Lesen »
Altersvorsorge
Gisela Enders - Coach

Nie wieder Geldsorgen – unser neues Kursangebot

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Kurs an den Start bringen können. Diesmal für Frauen, die beim Thema Geld oft hinten runter fallen – weil sie eben keins oder nur wenig Geld zur Verfügung haben. Im Rahmen einer Förderung durch die Stiftung Ehrenamt werden

Mehr Lesen »
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
()
x