Ein neues Buch von Nikolaus Braun

In diesem Buch geht es nicht nur um Geld. Es geht um Werte, um das Leben und um unser Miteinander. Das ist wunderbar, denn darum geht es beim Geld. Wir brauchen keine Millionen, um der Millionen Willen. Sondern finanziellen Reichtum um uns ein reiches Leben gestalten zu können. Mit vielen Möglichkeiten. Nun ist der Autor Honorarberater und hat lange auch als Berater für eine Bank gearbeitet. Die erste Hälfte des Buches lässt sich im Wesentlichen als eine große Warnung lesen: GEHE NICHT IN EINE BANK UM DICH BERATEN ZU LASSEN. In allen unterschiedlichen Facetten schildert er, wie und warum man dort keine Beratung erwarten darf. Dabei ist die Binnensicht, also die Perspektive des gestressten und getriebenen Bankers interessant, die man ja sonst nicht unbedingt erlebt. Die eigentliche Anlageempfehlung von Nikolaus Braun ist einfach und simpel: Zwei bis drei ETFs in einem Sparplan sauber ansparen und dabeibleiben. Immobilien und Gold vielleicht ein bisschen dazu, muss aber nicht wirklich sein. Auch hier nimmt er viele andere Finanzprodukte “auseinander” – manchmal war mir das zu ausführlich. Spannend fand ich noch zwei Teile: Den Part über die Vorsorge im Falle eines Unfalls oder Demenz. Ein wichtiges Thema, was wir natürlich alle gerne vor uns herschieben. Wieso sollte das mir passieren? Welche Vorsorge hier angesagt ist, dass wird gut erklärt, inklusive vieler Beispiele, die deutlich machen, dass man hier keine Zufälle zulassen sollte. Das zweite überraschende Kapitel fand ich den Umgang mit Geld, wenn es um die Entnahme geht, also um die Umwandlung von Geld zurück in Zeit und Komfort. Wie berechnet man das Kapital, was man im Alter benötigt und wie stellt man sich seelisch und moralisch darauf ein, dass das Vermögen im Alter kleiner werden darf. Auch wenn es da noch Erben gibt. Mein Fazit: Ein sehr gutes Buch, um sich mit der eigenen Geldanlage zu beschäftigen UND Fehler zu vermeiden, gerade wenn man noch mit dem Glauben unterwegs ist, dass der Bankberater es besser weiß, als man selbst!
Inhalte werden geladen
Newsletter

JETZT DIE NEUSTEN ARTIKEL LESEN:

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Allgemein
Gisela Enders - Coach

Über Geld nachdenken

Ein neues Buch von Nikolaus Braun In diesem Buch geht es nicht nur um Geld. Es geht um Werte, um das Leben und um unser Miteinander. Das ist wunderbar, denn darum geht es beim Geld. Wir brauchen keine Millionen, um der Millionen Willen. Sondern finanziellen

Mehr Lesen »
Erben
Gisela Enders - Coach

Eine ungewöhnliche Einkommensquelle

Wieder gibt es eine Blogparade, diesmal zu Einkommensquellen 2021. Ich habe einen Augenblick über das Thema nachgedacht, welchen Tipp, welche neue Quelle ich mir in diesem Artikel genauer anschauen möchte. Quellen haben glücklicherweise nichts mit Verdienst zu tun, eine Quelle sprudelt aus dem Boden und

Mehr Lesen »
Allgemein
Gisela Enders - Coach

Die sichere Geldanlage 2021

Die Geldhelden haben mich über einen Beitrag zur sicheren Geldanlage 2021 gebeten. Und gerne teile ich dazu im Rahmen dieser Blogparade meine Gedanken: Wir wünschen uns dies alle, eine kalkulierbare, sichere Geldanlage. Natürlich soll sie sich möglichst gut entwickeln. Genauso wie wir uns möglichst ein

Mehr Lesen »
Allgemein
klunkerchen

Ich erbe, also arbeite ich!

Diese Woche hat die ZEIT sich mit dem Thema Erben beschäftigt. Mit der Frage, wie gerecht erben ist. Natürlich ist erben nicht gerecht, so wie es in meinen Augen nie eine stabile Gerechtigkeit geben kann. Höchstens das Streben nach Ausgleich und das Streben nach der

Mehr Lesen »
Allgemein
Gisela Enders - Coach

Die liebe Konsequenz

Sie verfolgt mich schon mein ganzes Leben. Die liebe Konsequenz bei der Nachhaltigkeit – hier bei der nachhaltigen Geldanlage. Zum einen die, die ich gerne selber leben möchte. Zum anderen die, die mir von meinen Mitmenschen vermeintlich abverlangt wird. Zu beiden möchte ich meinen Umgang

Mehr Lesen »
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
()
x