Jetzt an der Börse einsteigen?

Wir wissen alle nicht, ob es genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um an der Börse einzusteigen. Weil wir wissen, dass es nie den genau richtigen Zeitpunkt gibt. Ich selbst bin seit etwa 12 Jahren mit Einzelaktien, am Anfang auch mal mit einem aktiven Fond, später mit passiven Fonds (die sogenannten ETFs) an der Börse aktiv und habe schon viele Frauen begleitet, um in das Investment an der Börse einzusteigen.

Besonders bei Kurzberatungen merke ich, dass das Interesse riesengroß ist – wenn ich dann aber einige Monate später frage, ob denn jetzt ein ETF-Sparplan eingerichtet worden ist, dann ist doch nichts passiert. Das finde ich nicht gut!!

Einsteigerinnenkurs „Jetzt an der Börse starten“

Ab dem 20.5. biete ich einen wirklich günstigen Einsteigerkurs in den Aktienmarkt ein, bei dem das explizite Ziel ist, am Ende die erste Aktie oder den ersten ETF zu kaufen. Von mir aus nur für 50 €. Aber wenn man einmal das Knöpfchen gedrückt hat, fällt es hoffentlich danach leichter.

Wir arbeiten – wie gerade alle – im Internet. Am Anfang richten wir gemeinsam ein Depot ein, bei einem günstigen Broker. Denn sonst würde ein Kauf für 50 € keinen Sinn machen, wenn dann 20% an Gebühren drauf geht. In der zweiten Woche gibt es Hintergründe dazu, wie die Börse funktioniert. Die Basics. Einfach erklärt. Das Aktiendiplom erreichst Du mit diesem Kurs nicht, aber ich erkläre Dir in einfachen Worten, wie das so grob läuft, weshalb Du Kursschwankungen aushalten musst und wie das geht, dass Du trotzdem (meistens) gut schlafen kannst. In der dritten Woche gehe ich konkret auf ETFs ein und auf meine eher intuitive Art auch mal Einzelaktien auszuwählen. Und dann wird gekauft!!

Ich freu mich, wenn Du dabei bist. Wenn Du noch mehr Erläuterungen zum Ablauf brauchst, dann hab ich Dir diese hier zusammengestellt. Wenn Du Dich gleich anmelden willst oder sowieso erstmal schaust, wie teuer ein Kurs ist, dann findest Du das hier.

1 Kommentar

  1. Hallo Gisela,
    ich bin seit etwa 25 Jahren in wenigen Dividendenaktien mit bekannten Produkten (Getränke, Tabak, Lebensmittel) investiert, deren Geschäftsmodell ich verstehe … und komme gut zurecht … stabile Dividenden sind eine tolle Sache …
    Schöne Grüße
    Uwe

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*