Geldmuster

reiche-menschen-sind-verbrecher
Allgemein

“Reiche Menschen sind Verbrecher”

Tatsächlich bin ich neulich auf einer Tagung auf einen Menschen gestossen, der diese Meinung mit Inbrunst vertreten hat. Es ging eigentlich um Stiftungen und deren Stifter. Er war überzeugt, dass alle großen Stifter ihr Vermögen nur durch illegale Machenschaften erreicht haben könnten. Ich habe mir

Mehr Lesen »
hilfe-ich-habe-existentangst
Allgemein

Hilfe, ich habe Existenzangst

Neulich hat mir Gisela eine Einzelcoachingstunde geschenkt. Ich war nämlich psychisch ein bisschen am Ende. Laufend den Tränen nahe. Ich hatte das Gefühl, ich werde es nicht schaffen. Ich werde nicht schaffen, irgendwann auf finanziell gute Beine zu kommen, beruflich erfolgreich zu sein und ein

Mehr Lesen »
Allgemein

Mein weiblicher Weg zum Erfolg

Dies ist ein Beitrag zur Blogparade: Der weibliche Weg zum Erfolg von Mara Stix. Als ich den Aufruf gelesen habe, habe ich mich erstmal gefragt, ob ich mich überhaupt angesprochen fühle. Und habe dann tatsächlich nachgedacht, warum ich zweifle. Das liegt an Bildern, die ich

Mehr Lesen »
Allgemein

Verdirbt Geld die Freundschaft?

Mit dem Satz “Geld verdirbt die Freundschaft” bin ich aufgewachsen. Er hat sich auch einige Male als wahr erwiesen. Trotzdem komme ich immer mal wieder in Situationen, in welchen ich dann doch anders handle. In den letzten Wochen ist der geliebte Hund einer Cousine erkrankt.

Mehr Lesen »

Wer hat, soll geben – diesmal nach Ghana

Geld soll fließen, das ist ein Grundsatz im Gelduniversum. Es gibt Menschen, die haben es viel, viel, viel schwieriger als ich. Das hat so gar nichts mit meiner oder deren Leistung zu tun, sondern mit Lebensumständen und sicherlich auch Glück. Der Solarunternehmer Maik Mönninghoff hat

Mehr Lesen »

Beim Essen Geld sparen? Tipps von den Klunkerchen

Alle drei aus den Geldgesprächen haben Statistiken geführt, wie sie ihr Geld so ausgeben. Dabei spielen Lebensmittel allgemein, Essen gehen und der Coffee to go durchaus eine Rolle im Budget. Die Werte beim Thema Ernährung sind da sehr unterschiedlich, erstaunlich auch wieder, wie viel wir aus unserem

Mehr Lesen »

Arbeiten ohne Geld?

Ich frage gerade viel. Ich frage Menschen, was sie täten, wenn sie finanziell frei wären. Für die meisten klappt dieses Gedankenspiel übrigens nur mit einem Lottogewinn. Alles andere können sie sich nicht vorstellen, also gehen wir von den Glücksmillionen aus. Viele würden sofort kündigen Du auch?

Mehr Lesen »

Kleider sparen

Ich mag Kleider. Ich kleide mich gerne schick. Das haben die anderen auch schon gemerkt. Und damit dann auch kritisch nachgefragt, wieviel Geld ich in meine Kleidung stecke. Erst dachte ich, dass es nicht wirklich viel ist. Aber dann habe ich mal eine kleine Übersicht

Mehr Lesen »

Nie mehr im Dispo

Ich melde mich zurück. Nachdem ich in den letzten Wochen durch ein kleines Tief bezüglich meiner Rente gegangen bin, habe ich in einigen Einzelcoachings mit Gisela doch wieder Tritt gefasst. Danke Gisela, für das nette Tauschgeschäft. Ich habe das ungeklärte Thema Rente gerade nach hinten

Mehr Lesen »
und-wenn-man-plötzlich-stirbt
Allgemein

Und wenn man plötzlich stirbt?

Vor drei Wochen ist ein guter Freund und Geschäftspartner verstorben. Nachdem er zwei Tage bei der Arbeit nicht erschienen ist, hat die Polizei in der Wohnung nachgeschaut und ihn tot im Bad aufgefunden. Herzstillstand. Mit 46 Jahren. Ohne Vorerkrankung oder irgendwelche andere Vorwarnungen. Er und

Mehr Lesen »

Was braucht ihr für ein zufriedenstellendes Leben?

Jenny, die Ex-Studentin, hat zu einer Blogparade aufgerufen. Mit einer spannenden Frage, die wir gerne alle beantworten wollen: Was braucht ihr für ein zufriedenstellendes Leben? Sie hat die Fragen in einige Unterfragen unterteilt. Und los geht´s: Was braucht ihr aktuell, um glücklich zu sein? Monika:

Mehr Lesen »
Allgemein

Die Nachteile der finanziellen Freiheit

Viele Menschen träumen von der finanziellen Freiheit, ich hab sie inzwischen und will heute mal ein bisschen über die Nachteile von diesem Zustand berichten. Ich weiß, dass ist jammern auf hohem Niveau, dennoch erlebe ich einiges nicht ganz so positiv, wie ursprünglich erwartet und vielleicht

Mehr Lesen »